DE  EN  CH  PL  NL  BE  RU  CZ  FR  Kontakt  Hotline +49 5932 506-0

News

Fr, 28 Juli 2017

Shoppingerlebnis in ELA Räumen

Optimale Interimslösungen für den Einzelhandel

Gerade im Einzelhandel kommt es auf die Präsentation von Waren an. Schön dekoriert und attraktiv dargeboten greift der ein oder andere Kunde doch gern eher zu. Grundlage der Warenpräsentation ist immer eine passende Räumlichkeit, die sich flexibel nach den Vorstellungen der Handelsketten und Einzelhändler gestalten lassen. „Dabei spielen Fläche, Zuschnitt und Raumatmosphäre eine entscheidende Rolle“, weiß ELA Area Sales Manager Klaus Lüttel, der für den Raumspezialisten aus dem Emsland kürzlich eine Interimslösung für ein Shoppingcenter realisierte.

Mo, 03 Juli 2017

Eishockey-WM

Eventcenter aus mobilen ELA Räumen

Während der Eishockey-WM in Deutschland und Frankreich waren nicht nur die spannenden Begegnungen der besten Mannschaften der Welt ein Hingucker. Direkt vor der Lanxess Arena in Köln, wo die Spiele ausgetragen wurden, zog ein Eventcenter alle Blicke auf sich. Im Kern bestand dies aus 16 ELA Containern.

Mi, 21 Juni 2017

Eine ELA Zahnarztpraxis zum Wohlfühlen

Angenehme Umgebung für Patienten und Mitarbeiter

Ein Zahnarztbesuch verursacht bei einigen Menschen Unbehagen. Zahnarztpraxen geben sich daher besonders große Mühe, ihre Räumlichkeiten so freundlich wie möglich zu gestalten und gleichzeitig die hohen Hygienestandards einzuhalten. Das Ziel: Patienten sollen sich wohlfühlen und dem Besuch beim Zahnarzt entspannter entgegensehen.

Di, 06 Juni 2017

Ein Tag am Meer

ELA Strandlocation in Harlesiel

Strand, Meer und Wind: Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen Urlaub an der Nordsee. Sie schätzen die gute Luft, das angenehme Klima und die unzähligen Möglichkeiten für Wassersport. Und die Strandlounge am Strand von Harlesiel – ein Ort zum Pausieren mit Sonnenterasse, Getränken und Snacks.

Di, 23 Mai 2017

Von wegen „alles im Blick“

Meppener Schüler entdecken den toten Winkel

Am vergangenen Freitag nahmen rund 100 Schüler der Marienschule Meppen an der Aktion “Toter Winkel“ in Meppen teil. Ziel der Maßnahme war es, den Schülern nahezubringen, wie eingeschränkt die Sicht eines Lkw-Fahrers ist.