DE  EN  CH  PL  NL  BE  RU  CZ  FR  Kontakt  Hotline +49 5932 506-0

ELA-Einzelhandelslösung am Bahnhof Neumünster

Die Ladenzeile am Bahnhof Neumünster wird derzeit aufwändig modernisiert. Unter anderem wird eine neue Brandmeldeanlage installiert. Während der Baumaßnahmen ziehen die Geschäfte nach und nach in ein mobiles Raumsystem des Spezialisten ELA Container auf den Konrad-Adenauer-Platz um. Zugang zu Gleisen und Reisezentrum ist nicht betroffen. Die Anlage aus neun Raummodulen hat eine Grundfläche von zwölf mal zehn Metern. Das temporäre Gebäude verfügt über sanitäre Anlagen, Feuerlöscher, Rampen und Podeste, ein Vordach, Rauchwarnmelder mit Funkmodulen, Kleinküchen, eine Schließanlage und eine zweiflügelige Außentür Panikschloss. Für zusätzliche Sicherheit sorgen Bewegungsmelder und Dämmerungssensor, eine Fluchtwegbeleuchtung und eine Außenbeleuchtung. Letztere wird über eine so genannte Astro-Uhr gesteuert, die das Licht nach den jeweils aktuellen Sonnenaufgangs- und Untergangszeiten steuert.

„Die kompetente Beratung der ELA-Fachleute hat uns ebenso überzeugt, wie die schnelle Montage der Module und die von funktionstüchtige Übergabe“, sagt Jane Ludwig, Projektleiterin von der Deutschen Bahn.

„Auch bei diesem Projekt hat unser Kunde klar formuliert, was er möchte und wir haben die optimale Lösung gefunden und umgesetzt“, sagt ELA-Außendienstmitarbeiter Thomas Nohrn. Für ELA sei das Wichtigste, dass der Kunde genau das bekomme, was seinen Anforderungen entspreche. Als erstes Geschäft zieht eine Bäckerei in die temporäre Anlage ein. Nach Abschluss der Arbeiten zieht die Bäckerei zurück in die ursprünglichen Verkaufsräume. Danach folgen der Zeitschriftenhandel und alle weiteren Geschäfte, die schrittweise modernisiert werden. Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich Anfang Juli abgeschlossen sein.

Voll-Ausstattung

ELA-Container sind je nach individuellem Bedarf voll ausgestattet. Dazu gehören auf Wunsch die Möblierung, die Beheizung und Klimatisierung oder eine direkt mit den Containern bereitgestellte, umfassende und moderne Kommunikationstechnik wie Telefon, Fax und Internet. An die Internet- und Telefonvorbereitung können herkömmliche Geräte angeschlossen werden. Das ELA-Mobiliarangebot bietet neben Tischen, Stühlen und Schränken weitere Ausstattungen wie einbruchgesicherte Außentüren, einen Windfang und eine komplette Elektroinstallation. Einen weiteren Sicherheitsaspekt der mobilen Räume stellt die ELA-Diebstahlsicherung dar. Zusätzlich sorgen die Polyurethan-Hartschaum-Dämmung sowie das integrierte Belüftungssystem in den Fenstern für ein angenehmes und gesundes Raumklima.

ELA-Sorglos-Paket

Über die Technik hinaus wird Service bei ELA groß geschrieben. „Die Betreuung des Kunden auch nach der Container-Auslieferung ist uns besonders wichtig,“ erklärt Günter Albers „Daher ist unsere Kunden-Hotline 24 Stunden erreichbar, unser Service jederzeit abrufbar“.

Zum ELA-Sorglos-Paket gehören unter anderem eine Versicherung für den Containerschutz, ein deutschlandweiter Reparaturservice und der Food-Service. Durch die exklusive Versicherung für ELA-Container werden Schäden umgehend beseitigt.

Download