DE  EN  CH  PL  NL  BE  RU  CZ  FR  Kontakt  Hotline +49 5932 506-0

ELA Mitarbeiter der ersten Stunde: Hermann Specken geht nach 38 Jahren in den Ruhestand

Das Familienunternehmen ELA Container mit Sitz in Haren (Ems) kann sich über eine treue Belegschaft freuen. Dazu gehört auch Betriebswirt Hermann Specken – mit 38 Jahren Betriebszugehörigkeit der Dienstälteste unter allen 500 Mitarbeitern. Am 13. März wurde er im Rahmen einer Feierstunde von der Gründerfamilie Albers und zahlreichen ELA Kollegen in den Ruhestand verabschiedet.

Firmengründer Bernhard Albers und seine Ehefrau Liesel stellten mit Hermann Specken ihren ersten Mitarbeiter ein. Specken war zunächst kaufmännischer Angestellter und wechselte später in die ELA Vertriebsabteilung. Seine Spezialgebiete waren der Sondercontainer-Bau und die Vermietung von mobilen Räumen. Hermann Specken zeichnete vor allem die Leidenschaft aus, mit der er für die ELA Produkte eintrat, so die heutigen Geschäftsführer Tim Albers, Liesel Albers-Bentlage und Günter Albers. Mitarbeiter und Kunden vertrauten gleichermaßen auf seinen großen Erfahrungsschatz. Die Familie Albers dankte Specken für seine Treue zum Unternehmen und seinen Einsatz: „Mit seinem persönlichen Engagement ist Hermann Specken Vorbild für alle ELA-Mitarbeiter und hat so zur erfolgreichen Unternehmenskultur beigetragen.“

Specken fiel der Abschied nicht leicht: „Mir hat es bei ELA immer sehr gut gefallen – ich durfte viele tolle Projekte und Aufträge begleiten.“ Er dankte seinen Kollegen, der Geschäftsführung und seinen Kunden für die gemeinsamen Jahre. Gleichzeitig freut er sich aber auch auf den Ruhestand: „Jetzt werde ich mich verstärkt meiner Familie widmen, Radfahren und Tennis spielen“.

Download