DE  EN  CH  PL  NL  BE  RU  CZ  FR  Kontakt  Hotline +49 5932 506-0

CEWE Oldenburg erweitert Räumlichkeiten

Multifunktionale Büros aus ELA Containern

Bei Europas führendem Fotoservice CEWE läuft es gut. So gut, dass die Raumkapazitäten nicht mehr ausreichen. CEWE suchte daher kurzfristig eine Unterbringung für mehrere Büroarbeitsplätze. Das Unternehmen wurde fündig bei ELA – Spezialist für multifunktionale Räume in Containerbauweise. In direkter Nähe zum CEWE Hauptsitz in Oldenburg ergänzt seit Mitte des Jahres ein 370 Quadratmeter großer Komplex aus ELA Büromodulen die vorhandenen Räumlichkeiten.

„Für ein effektives Arbeiten muss die Umgebung stimmen“, weiß ELA Area Sales Manager Ralf Neelen, der das Projekt bei CEWE von Anfang an begleitete. Helle Räume, großzügiger Schnitt, angenehme Klimatisierung, gute Akustik und ergonomisches Mobiliar sind dabei nur einige Aspekte, die das Arbeiten im Büro positiv beeinflussen. „CEWE verspricht seinen Kunden, ihre schönsten Erlebnisse auf Papier festzuhalten und das mit hoher Qualität und Nachhaltigkeit“, so Neelen. „Klar, dass dieses Unternehmen auch auf Mitarbeiterseite alles daransetzt, für größte Zufriedenheit zu sorgen – auch im Hinblick auf die Arbeitsumgebung.“

Daher habe CEWE auch ein besonderes Augenmerk auf die Ausstattung der sechs Büros, des Aufenthalts- und Sanitärbereichs sowie des Serverraums im Interimsgebäude gelegt. Die fabrikneuen Container mit Überhöhe sind mit Mineralfaserplatten an der Decke abgehängt. Diese sorgen zusammen mit dem Nadelfilzbodenbelag für eine ruhige Akustik und die Möglichkeit für konzentriertes Arbeiten. Die integrierte Heizungsanlage sowie die energiesparende LED-Beleuchtung gehören ebenso zum Lieferumfang wie eine Küche im Aufenthaltsbereich inklusive Geschirrspüler, Kühlschrank, Waschbecken und diversen Schränken. Ein PVC Bodenbelag in Holzoptik erleichtert die Pflege im Bereich der Küche.

Um die gewünschte Nutzfläche umzusetzen, entwickelte ELA eine Kombination aus 16 drei Meter breiten Premiumcontainern und 4 Qualitätsallroundern im Standardmaß. „Unser Ziel ist es, für unsere Kunden die flächeneffizienteste und wirtschaftlichste Raumlösung zu entwerfen“, erklärt Neelen. Und das scheint gut anzukommen: CEWE setzte zum wiederholten Male sein Vertrauen in die leistungsstarken Container von ELA. „Das Unternehmen ELA Container hebt sich durch die Kombination von funktionalem Design und guter Qualität auf dem Markt hervor“, sagt Alf Meyer, bei CEWE Leiter für Einkauf und Materialwirtschaft. „Zusammen mit dem umfassenden Serviceangebot hat uns ELA überzeugt und mit den fertigen Arbeitsräumen sind wir sehr zufrieden.“

Schon vor einigen Jahren realisierte der Raumspezialist im Auftrag von CEWE eine Betriebskindertagesstätte unter dem Namen CEWELINO. „Der Kunde hat die Flexibilität und Wandelbarkeit unserer Module erkannt“, erklärt Vertriebsmitarbeiter Neelen. „Erst die Details wie Ausstattung und Einrichtung weisen unseren Allround-Produkten ihren letztlichen Zweck zu.“

Download