DE  EN  CH  PL  NL  BE  RU  CZ  FR  Kontakt  Hotline +49 5932 506-0

Teamwork

Die Basis für den Erfolg von ELA sind die Mitarbeiter – mit ihrer Erfahrung und Kompetenz, die aus oft langjähriger Zusammenarbeit resultiert. Als Familienbetrieb mit inzwischen mehr als 40 Jahren Tradition arbeitet ELA effizient und unbürokratisch. Die 550 Mitarbeiter reagieren schnell auf Kundenwünsche, denn sie wissen, dass Kosten- und Terminsicherheit im mobilen Einsatz entscheidend sind. Auf das Know-how und Engagement der Mitarbeiter können ELA – und damit auch Sie als Kunde – zählen.

Geschäftsführung

Tim Albers, Liesel Albers-Bentlage und Günter Albers führen den 1972 gegründeten Familienbetrieb ELA Container erfolgreich in zweiter Generation. 2012 feierte der Container-Spezialist 40-jähriges Firmenjubiläum: Hand in Hand arbeiten Unternehmensführung und Mitarbeiter am Erfolg – in einem guten Arbeitsklima, mit hoher Wertschätzung und bester Produktqualität. Denn Erfolg gelingt nur gemeinsam.

Containerproduktion

In der Fertigungsstation sorgen Bernhard Wilken und Gerd Kötter dafür, dass aus Stahl mobile Räume in allen Längen, Breiten und Ausführungen werden. Jeden Container begleiten Bernhard Wilken und Gerd Kötter mit ihren Teams bis zur termingerechten Fertigung. Das gute Arbeitsklima in der Abteilung motiviert – jeder Kundenwunsch wird umgesetzt.

Montagehalle

Jeden Morgen ist die riesige Montagehalle mit 3.600 m² randvoll mit Containern, die auf ihren Umbau warten. Hier entstehen ganze Containerdörfer. 1999 hatte Karl-Heinz Bruns die neue Montagehalle mitgeplant – ein wichtiger Schritt Richtung Zukunft. Heute behält Karl-Heinz Bruns als Betriebsleiter den Überblick.

Lackierstation

Heiko Walkenfort erfüllt Ihren Farbwunsch. Für die individuelle Außengestaltung eines Containers können Kundenaus dem kompletten Spektrum der RAL-Farben wählen. Bis zu zehn Container lackiert Heiko Walkenfort mit seinen Kollegen am Tag.

Prüfstation

Mit über 40 Jahren Erfahrung im Team sind Martin Jaspers und Bernd Pieper genau die Richtigen, um jeden ELA Container vor Auslieferung auf Herz und Nieren zu prüfen. In der Prüfstation sind sie zuständig für die Verteilung der Aufgaben. Bernd Pieper plant Sonderbauten und erstellt Angebote. Sein Kollege Martin Jaspers ist der Ansprechpartner für Elektro, Klima, Sanitär und Heizung – vom Angebot bis zur Ausführung.

Planung und Konstruktion

Fast alles ist möglich. Mit umfangreichen CAD-Konstruktionen plant Michael Gerdes mit seinem Team komplexe Containerstädte oder einzelne Sondercontainer am Computer. Seit Michael Gerdes 1992 bei ELA startete, haben sich die Möglichkeiten der CAD-Planung stetig erweitert. Eines aber ist gleich geblieben: Aus individuellen Kundenanforderungen werden maßgeschneiderte ELA Container.

Vertrieb

Heinz Freericks ist der Containerprofi im ELA Vertriebsteam. 2014 feierte er seine 30-jährige Betriebszugehörigkeit. Als Führungskraft unterstützt er das Team darin, jeden Tag aufs Neue Kunden zu begeistern. Von der Anfrage über die Anlieferung bis hin zur Montage der Containereinheiten, alles wird individuell und projektbezogen bearbeitet. Denn er weiß: Je besser die Detailbearbeitung, desto besser ist das Ergebnis vor Ort beim Kunden.

Disposition und Fuhrpark

Leonid Zobel arbeitet als Logistiker bei ELA und ist eine wichtige Schnittstelle zwischen Vertrieb und Fertigung, Disposition und Kunde. Er organisiert die Auslieferung und Abholung der Container zu und von den Baustellen, hat alle Termine und Strecken im Blick und weiß von jedem Container, wo er gestern war, heute ist und morgen sein wird.

Logistik und Transport

Bei einer Lkw-Gespannlänge von rund 19 Metern kann es bei der Anfahrt schon mal eng werden. Josef Schermann transportiert die ELA Container bis zum Aufstellort und lädt sie mit dem Ladekran seines Spezial-Lkw auch selbst ab. Einzelcontainer montiert er und übergibt sie betriebsbereit. Josef Schermann liebt die Abwechslung und das selbstständige Arbeiten bei ELA – seit 25 Jahren.

Containermontage

Wenn aus dem Nichts Kleinstädte aus ELA Containern entstehen, ist Helmut Hoesen vor Ort. Er platziert die Stahlriesen, die ihm per Kran entgegenschweben, und behält den Überblick bei der Endmontage. Ob er im Team aus 188 Containern einen Logistikstützpunkt in Angola montiert oder im Kundendienst vor Ort gefragt ist: Mit über 20 Jahren Erfahrung findet Helmut Hoesen die richtige Lösung.

Vertrieb Außendienst

Für Klaus Lüttel hat der Tag nie genug Stunden: Vor Ort berät er Kunden und Interessenten, wie mobile Räume mit ELA Containern gestaltet werden können. Klaus Lüttel schätzt die Qualität „Made in Germany“ und die Zuverlässigkeit von ELA als Projektpartner im Baustellenmanagement. Seit 1995 arbeitet er im Vertrieb und leitet heute das Außendienstteam.